Loading...

Panathlon-Club Fürstentum Liechtenstein

News

Sportförderungspreisübergabe 2022

Der Sportförderungspreis 2022 des Panathlon-Club Fürstentum Liechtenstein erhielt Romano Püntener, Radsport/MTB.

Sportförderungspreis 2022 verliehen

Der Panathlon-Club Fürstentum Liechtenstein (PCFL) hat zum 16. Mal den Sportförderungspreis an einen Nachwuchssportler in Liechtenstein vergeben. Preisträger 2022 ist Romano Püntener, Radsport/MTB.

 

Vorstellung Preisträger

Romano Püntener, Jahrgang 2004, ist Fahrer für das «Thömus Akros Youngstars» Team, den RV Schaan und den Liechtensteiner Radfahrerverband und sagt über sich selber: «Seit meiner Kindheit liebe ich MTB (Mountainbike) über alles. Ich tue alles, um meinen Traum eines Profibikers zu verwirklichen. Auch verhalf mir meine Willensstärke schon oft, meine gesteckten Ziele zu erreichen. Meine grössten Stärken auf dem Bike sind ganz klar meine technischen Fähigkeiten und kurze, kraftvolle Sprints.»

In seiner noch jungen Karriere hat er schon einige beachtliche Erfolge herausgefahren:

Er gewann 4 Mal die Gesamtwertung des SwissBikeCups und wurde 2018 Jugend-Team-Europameister. Die Saison 2021 beendete er als Weltnummer 1 seines Alters, nachdem er den 11. Rang bei den Europameisterschaften und den 13. Rang bei den Weltmeisterschaften der Junioren erreichte. Aufgrund seiner Resultate in 2021 wurde er Newcomer des Jahres bei der «Nacht des Sports». 2022 fuhr er ebenfalls auf den 13. Rang an den Weltmeisterschaften, dies nach einer 3-monatigen Verletzungspause. Ebenfalls erreichte er in den vergangenen zwei Jahren UCI-Weltcupsiege bei den Junioren sowie mehrere Podestplätze bei UCI-Weltcuprennen. Erst kürzlich konnte er sich zudem zum dritten Mal in Folge zum Liechtensteiner MTB-Landesmeister in der Kategorie «open» küren.

Auch in Bezug auf seine Ziele setzt er klare Prioritäten: 2023 Übertritt in die U23-Kategorie, Anschluss an die Weltspitze, an seine internationalen Erfolge anschliessen und Medaillen an EM/WM in der Kategorie U23. Danach strebt er einen erfolgreichen Übertritt in die Elite-Kategorie mit Teilnahme EM, WM und Olympischen Spiel an.

 

Panathlon-Club

Der PCFL ist eine Vereinigung von ehemaligen Spitzensportlern und Sportfunktionären und sieht sich in erster Linie als „Netzwerk für den Sport“. Weiters veranstaltet er regelmässige Treffen mit Vereinen und Sportverbänden, fördert gleichzeitig junge Nachwuchssportler und zeichnet diese regelmässig mit einem Barpreis aus. 

foto_1.jpeg

Romano Püntener und Past-Präsident PCFL Peter Rutz

zurück
31. Mai 2024 |

Agenda

mehr…

News

Am 3. März 2023 hat der Panathlon-Club Fürstentum… mehr

Der Sportförderungspreis 2022 des Panathlon-Club Fürstentum… mehr

Sponsoren

Escapenet - Web Solutions
Page Design © by Escapenet